H0e - Rollmaterial

Für zusätzliche Einahmen des Vereins dient die Brems-Chlotz-Beiz. Wagen von Liliput. Der neue Anstrich, zugleich hat die Bar die Kaffeemaschine erhalten: zweites Fenster links. Neu ist auch das Werbeplakat von der Museumsbahn Blonay-Chamby

Dieser Zug ist aus Liliputwagen entstanden.

So da wär er, er ist gut besetzt und abfahrbereit.

Bei den linken Wagen sind die Plexifenster weg und beim mittlerem sind zusätzlich die Fenster verbreitert und eine "Längsbestuhlung" eingebaut.

Ein Tipp im Schmalspur-Modell-Forum werde ich befolgen: Jeweils einen Haken entfernen. Es sieht besser aus. Die Wagen bleiben ohnehin zusammen.

Statt zwei Zweiachser billig zu verkaufen habe ich aus diesen einen vierachsigen Aussichtswagon kreiert. Selbstverständlich erhielt dieser A-Klassige (Bezeichnung fehlt noch) eine WC-Anlage mit Wasch- und Wickeltisch.

Allerdings ist jetzt der Unterbau neu. Siehe Ocker-Touristik-Bahn

Eine Weltneuheit bei der OTB der Terrassenwagen

Das ist geblufft!!

Es gibt und es gab solche.

Aus Eisenbahn Amateur, Februar 1956:


Mallorca: Soller

Wagen der ehemaligen Tramway Neuchatel, heute bei der Chemin de fer-musee Blonay-Chamby

 

Was war ich doch ein Esel! Auf meiner Familienhomepage ist ja der Terrassenwagen der Seethalbahn (EX-GB) abgebildet: https://aloysiahalter.jimdo.com/hochdorf/seethalbahn/

 

Durch glücklichen Zufall konnte die OTB diesen Wagen kaufen. In der OTB-Werkstatt wurde er neu gestrichen und die Sitze rot gepostert.